1234567

Negaia - AR für das Buch - Teil 2


Wir haben unsere App zum Buch nochmal deutlich erweitert. Die App besteht nun aus zwei Teilen: Einem QR-Scanner für die Auswahl des Augemented Reality (AR) Inhaltes aus dem Buch. Eine "Ground-Detection"-AR-Anwendung. Hier kann man den 3D-Inhalt auf dem Boden platzieren, drehen und skalieren. Anbei die ersten Screenshots aus der erweiterten App. Zu sehen ist Grundl auf nem Gitarrenverstärker und ein Stollenwrum, der eben aus einer Ecke gekrochen kommt.  

Negaia - Das Feuerwolf-Mount


Negaia - Der Stollenwurm


Der Stollenwurm wird das erste Mount der Alben. Man kann sich diesem im südlichen Steinbruch von Profanripa erarbeiten.

Greenmere 2k18


Negaia - Die Dagratiga-Rüsting


Aktuell implementieren wir die Rüstung der Dagratiga. Die Dagratiga ist die Albenarmee. Im Screenshot ist der Helm, die Schulterstücke und der Brustpanzer zu sehen.

Negaia - Vorschauvideo Alben


Hier ist ein Alb zu sehen wie er im Apoginatischen Krater - dem Geburtsort der Alben - tanzt...

Negaia - Patch 0.0.3.0


Die größte Erweiterung in der Version 0.0.3.0 ist für Spieler noch nicht erreichbar. Es handelt sich um die Albenhauptstadt Profanripa. Jedoch gibt es auch für die Spieler sichtbare Veränderungen. In Santhnor West wurden Felder und ein Bauern-NPC implementiert. Darüber hinaus gibt es in Santhnor West nun auch Schweine.  Eine weitere wichtige Neuerung ist das Wasser in Negaia. Es gibt nichts mehr lilafarbenes zu bewundern - Also fast. Also kleinen Gag und in Erinnerung an die Shaderprobleme mit dem Wasser gibt es den violetten Poroniumbach in Ligarien, an dem nun Glühpilze wachen. Ein NPC erläutert die nähren Details. Die nächste wichtige Verbesserung ist auf der Serverseite eingeflossen. ES kam unter machen Umständen dazu, dass NPC stehenblieben und die Bäume im Startgebiet keine Blätter und Alte Äste mehr spawnten. Dieses Problem ist dadruch behoben worden, dass die Dienste auf dem Server sich automatisch neu starten, wenn sie aus irgendwelchen Gründen stehenbleiben. Und nun viel Spaß mit dem Patch 0.0.3.0.

Negaia - Atawarons Erbe


Nach dem Untergang Atawakrons entleeren sich in den Loch Ligarus giftige Abfälle aus den Ruinen des alten Gefängnisses. Besonders erwähnenswert ist hier der Proniumsbach, welcher unterhalb einer Platformruine entspringt. An den Rändern des Poroniumbaches wachsen Glühpilze, welche Alchemisten für allerlei Tränke nutzen können.  Der Ursprung des stark poroniumhaltigen Baches konnte bis heute nicht abschließend geklärt werden. Was haltet ihr von der Story? Die könnte ein NPC neben dem Bach erzählen...    

Strand und Sonnenaufgang


Die schönen Momente der Entwicklung, wenn man am Strand steht, das Wasser beobachtet und dann die Sonne aufgeht :-)

Negaia - Profanripa (WIP)


Mittlerweile gibt es bereits Brücken in Profanripa und die rauchige Atmosphäre nimmt Gestalt an. 

Negaia - Erste Impressionen von Profanripa


1234567