7891011121314151617

Negaia - Kommt in den Kontor...


Kaufen und Verkaufen ist im Kontor Tagesgeschäft...

Negaia - Postfachsystem


Das neue Postfachsystem von Negaia

Negaia - Patch 0.0.2.1


Der neue Patch 0.0.2.1 bringt einige Neuigkeiten im Craftingsystem. In der Menschenhauptstadt Nurimon kehrt im Handwerksviertel langsam Leben ein. Es sind nun drei Meister verfügbar: Schreiner, Metallurge und der Schmied. Man kann nun Holzbretter und Eisennägel herstellen. In der Mine in Nurimon kann mal Eisenerz abbauen und nördlich des Luftschiffhafens kann man Bäume abholzen - Hierfür ist jedoch eine Axt ratsam. Details können in den Patchnotes nachgelesen werden.

Negaia - Shoutbox II


Aus unserer Sicht hat die Shoutbox nun alle nötigen AddOns: Emoicons Fett Kursiv Bilder  externe Links YT-Videos Darüber hinaus werden die eingeloggten User auf der Shoutbox angezeigt. Vielleicht sieht man sich dort mal ;-)

Negaia - Shoutbox


Die Negaia-Website besitzt seit heute eine Shoutbox. Für eine simple Postings. Schaut doch mal vorbei.

Negaia - Feldherrin Durrgha


Nun haben die Alben Negaia auch ihr "Landserheftchen" - Die Feldherrin Durrgha.

Negaia - Profanipa


Profanripa ist der Hauptstadt der Alben. Durch ihre ständig brennenden Hochöfen der Waffenschmieden ist die Stadt dauerhaft in dunklen Qualm gehüllt, der durch die Feuer der Hochöfen rot-orange glüht.

Negaia - Nurimon


Die Karte der Menschenhauptstadt Nurimon ist fertiggestellt. Diese wir im nächsten Patch bei einem NPC-Händler verfügbar sein.  

Negaia - Wiki


Das Wiki zum Indie-MMORPG Negaia. Erreichbar unter: http://94.130.97.135

267


Hallo Leute! Reines Übungssculpt um einige Dinge auszuprobieren.  Hier ist er auf Artstation: https://www.artstation.com/artwork/Lw15R Zur Idee: Eine geziehlte Mutation, die von einer Firma vorangetrieben wurde, bildet recht unkontrolliert ein Exoskelett aus. Dieses wird, um seinem späteren Zweck besser zu entsprechen, extrahiert, sobald der Mutant ausgewachsen ist. Die Knochenplatten werden mit einer Legierung überzogen, z.T. technisch ergänzt und dann wieder implantiert. Die Mutation besitzt enorme Selbstheilungskapazitäten, anders würde sie die Prozedur gar nicht überleben. Eine daraus resultierende psychische Auffälligkeit kommt dem späteren Zweck, der einer Invasionswaffe, durchaus entgegen. Das wäre in etwa der Stil, den ich mal in einem Spiel umsetzen wollen würde. Mal sehen ob es mal soweit kommt ;) Kritik und Kommentare sind natürlich immer willkommen! Grüße  Helmut

Wallpaper Drant - Welt 3


Die dritte spielbare Welt in Drant: Das Skorpion

7891011121314151617