1234567891011

Negaia - Atawarons Erbe


Nach dem Untergang Atawakrons entleeren sich in den Loch Ligarus giftige Abfälle aus den Ruinen des alten Gefängnisses. Besonders erwähnenswert ist hier der Proniumsbach, welcher unterhalb einer Platformruine entspringt. An den Rändern des Poroniumbaches wachsen Glühpilze, welche Alchemisten für allerlei Tränke nutzen können.  Der Ursprung des stark poroniumhaltigen Baches konnte bis heute nicht abschließend geklärt werden. Was haltet ihr von der Story? Die könnte ein NPC neben dem Bach erzählen...    

Strand und Sonnenaufgang


Die schönen Momente der Entwicklung, wenn man am Strand steht, das Wasser beobachtet und dann die Sonne aufgeht :-)

Negaia - Preview Patch 0.0.3.0


Nachdem wir nun von Unity 5.6 auf Unity 2018 upgegradet haben, wir der nächste Patch 0.0.3.0 folgende Neuerungen mit sich bringen: Erste Schritte in Profanripa Neues überarbeitetes Wassersystem - Kein lila Wasser mehr :D  Der Server wurde weiter verbessert und startet nun vollautomatisch, sollte eine Clientberechnung abstürzen. und vieles mehr :D :D :D  Bis zum nächsten Patch wird es noch etwas dauern.... Aber etwas Vorfreude kann nicht schaden :D :D :D

Negaia - Profanripa (WIP)


Mittlerweile gibt es bereits Brücken in Profanripa und die rauchige Atmosphäre nimmt Gestalt an. 

Negaia - Erste Impressionen von Profanripa


Negaia - Erweiterung der Kontorenfunktionalität


Wenn man einzigartige Waren im Kontor verkauft, muss man seine Erlöse im Kontor abholen. Man wird nun beim Spielstart im Chat informiert, wenn es etwas zum abholen gibt. 

Negaia - Patch 0.0.2.23


Der neue Patch entstand aufgrund eines Feedbacks von einem neuen Spieler in Negaia. Der Patch erleichtert nun Neulingen den Einstieg in Negaia. Zuallererst müssen wir uns bei unserer gesamten Spielerschaft bedanken, welcher wir es zu verdanken haben, dass Negaia wächst und gedeiht - Danke für das Schreiben der Feedback, Bugreports, Foreneinträgen, etc., etc. Der neue Patch 0.0.2.23 bringt folgende Neuerungen mit sich:  - Der Beutel wird beim Handeln im Kontor nicht mehr automatisch geöffnet. - Der Questtext von Fadimir in Ligarien wurde angepasst und die Ulmen für die Quest  Bedeckt Eure Blöße wurden vor das Haus Fadimirs versetzt. - Der Spieler kann nun mit ESC und SPACE von einer Sitzgelegenheit aufstehen. - Während der Startquest der Menschen gibt es nun diverse Hilfestellungseinblendungen. - Es wurden in Ligarien bei Videndra Priesterinnen mit Erläuterungen implementiert. Wir hoffen mit den Änderungen den Spielern einen guten Einstieg zu verschaffen.

Negaia - Profanripa Turm WIP


Aktuell arbeiten wir an den Türmen von Profanripa... Hier sind die ersten Ergebnisse zu sehen...  

Negaia - Profanripa


Nachdem die Patches 0.0.2.21 und 0.0.2.22 implementiert wurden, beginnen wir nun mit der Modellierungsarbeit für Profanripa. Es handelt sich hierbei um die Hauptstadt der Alben, welche an der Mündung des Flusses Ripa im Norden des Kontinents Sumerak befindet. Die Stadt besteht aus hohen schornsteinartigen Türmen, welche mit Brücken verbunden sind. Sie liegt an der Deltamündung des Flusses Ripa. Die Brücken über den Fluss sind so hoch angebracht, dass es sogar den größten Schiffen mühelos möglich ist, unter ihnen hindurchzufahren. Die Stadt ist nicht wie andere Städte flächig in Distrikte oder Viertel unterteilt, sondern in der Höhe in sogenannte Ebenen. Es gibt drei Ebenen: Arbeiterebene Schwadenebene Kommandoebene Die Ebenen resultiert aus der enormen Luftverschmutzung, welche die Feuer der Waffenschmieden verursachen. Überdies gibt es so gut wie keine befestigten Wege in der Stadt. Zwischen den Türmen bewegt man sich über Brücken. Arbeiterebene In der untersten Ebene befindet sich die  Arbeiterebene. Hier befinden sich einfache Quartiere, die Waffenschmieden und Werkstätten. Schwadenebene In der mittleren  Schwadenebene ist der ganze Rauch der Schmieden am deutlichsten zu spüren. Hier trainieren die Krieger in ihren Kasernen, die durch den geringen Sauerstoff unter erschwerten Bedingungen kämpfen. Ansonsten ist diese Ebene fast leer. Kommandoebene Ganz oben befinden die  Kommandoebene. Hier sind die Quartiere der Befehlshaber der Dagratiga und Gäste untergebracht. Darüber hinaus gibt es hier prunkvolle Hallen für Empfänge und Beratungen. Phosamon Die Festung Phosamon nimmt hier eine Sonderrolle ein. Sie steht alleine auf einer Insel im Mündungsdelta des Ripas und ist über Tunnel an die restliche Stadt angebunden. Sie trägt auf Ihrer Spitze das Ewige Feuer, welches der heutige Generalrat Regius Efiates aus dem alten Rat der Götter mitbrachte. Das Ewige Feuer stellt das höchste Heiligtum der Alben dar.

HUD V9 Concept


So hier wäre der Entwurf für ein flaches HUD ohne "leuchten". Was meint ihr dazu? 

Negaia - Ruf- & Erfolgssystem GUI


1234567891011