1

Ersteller
Spielmacher
In den letzten 60 min online
Spielmacher
Rang 3

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv
[Spielidee] Out of Shape 20.03.2020 - 09:59

Vorweg: Ich weiß nicht, ob es jemanden interessiert, bzw. hier der richtige Platz ist, würde im Laufe der Zeit aber gerne die ein oder andere Spielidee vorstellen/teilen.

Bin grundsätzlich über WebGamers hier gelandet, und habe dort bzw. hier auch schon einige interessante Artikel/Beiträge gelesen:

https://webgamers.de/mit-browsergames-geld-verdienen/

https://webgamers.de/tipps-fuer-die-vermarktung-eines-browsergames/

https://pewn.de/forum/5-Offtopic/1070470-Spiele-Marketing-im-Jahr-2018/1/

-> Der sinnvollste Ansatz wäre wohl, kleinere Spiele mit überschaubarem Entwicklungsaufwand (Monate, nicht Jahre) umzusetzen, und vielleicht irgendwann einen Glückstreffer zu landen. Aber das nur als sehr verkürzte Meinung, über das Thema wurde bzw. wird wohl eh schon mehr als genug diskutiert.

Out of Shape

Spielprinzip

Ein Baumeister erhält in Echtzeit Teile ("Formen") von 1 bis n Konstrukteuren, und soll daraus ein möglichst hohes Gebäude bauen.

Umsetzung

Naheliegend wäre ein Smartphone-Spiel:

Spielablauf:

  • Baumeister startet mit einem horizontalen Fundament, und der Bildschirm scrollt langsam nach oben

  • einer der Konstrukteure wird zufällig ausgewählt, und kann eine beliebige Form zeichnen

    • hat keine Information, wie das aktuelle Gebäude aussieht

  • die gezeichnete Form (Rechteck, Quadrat, Kreis,...) fällt dann von oben ins Spielfeld des Baumeisters, der sie geschickt und sinnvoll platzieren muss

    • eine bisschen "wackelige" Physik-Engine, wo man sich nie so sicher sein kann, ob das hält, hätte wohl etwas

  • nächste Konstrukteur wird ausgewählt, und so weiter, und so fort

  • die Scroll-Geschwindigkeit des Bildschirms für den Baumeister steigt mit der Zeit an

  • wenn der Bildschirm das Gebäude "überholt" hat, ist das Spiel zu Ende

    • gemessen wird Höhe, Zeit, Anzahl Formen, welche und wie viele Formen die verschiedenen Konstrukteure beigetragen haben, vielleicht auch ein "Stabilitätsfaktor" des gesamten Gebäudes, besonders stabile/instabile Einzelstrukturen,...

Das Ganze könnte/sollte man dann natürlich auch noch durch verschiedene Schwierigkeitsgrade, Themenwelten, zusätzliche Spielmodi (z.B. variable/wechselnde Spielgeschwindigkeit, Trainings- und Einzelspielermodus, mehrere Teams treten gleichzeitig gegeneinander an, Zuschauermodus für "Fans", zusätzliche Rolle "Architekt" als Koordinator zwischen Baumeister und Konstrukteuren,...) erweitern.


1
Folgende Nutzer haben sich bedankt: damios
Aktualisiert: 20.03.2020 - 10:01
1