1

Ersteller
Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 1

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 1
Aktivität:
Aktiv
Vorstellung Tischtennis Manager 05.05.2017 - 07:29

Hallo,

dann will ich mich auch kurz vorstellen:

Ich bin der Betreiber des Games Tischtennis Managers, 43 Jahre alt, von Beruf Fachzeitschriftenlayouter und nun bereits seit knapp 8 Jahren mit der Entwicklung des Games beschäftigt. Letztes Jahr hatten wir den Final Release, wobei man das so nicht sagen kann, da das Spiel stetig weiterentwickelt wird und wir pro Jahr mehrere Updates/Bugfixes einspielen.

Heute ist so etwas wie eine Premiere, denn wir haben einen zweiten Server gestartet, der morgen Nacht seine erste Berechnung hat, also wer von Beginn an dabei sein möchte, hat nun die schon fast einmalige Chance auf Server 2: https://server2.tischtennis-manager.com/

Ich habe das Spiel auch hier bei Pewn angelegt: https://pewn.de/games/853975-Tischtennis-Manager/

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Spielen und wer nach Fragen hat, gerne!

Viele Grüße
Wulfman

https://www.tischtennis-manager.com
https://www.tabletennismanager.com

Tischtennis-Manager App
Tabletennismanager App


1
Folgende Nutzer haben sich bedankt: Ikarus
Aktualisiert: 30.06.2017 - 23:06
damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 19
Administrator

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
05.05.2017 - 18:36

Auf Webgamers hast du ja geschrieben, dass der zweite Server auch eine Vorbereitung für eure Anzeige auf der Tischtennis-Weltmeisterschaft ist. Da wäre natürlich von Entwicklerseite ganz interessant zu erfahren, ob und wenn ja wie viel euch die Anzeige schlussendlich genutzt hat. Würde es dir was ausmachen, hier oder auf Webagmers nach dem Ende der WM nochmal kurz etwas dazu zu schreiben?


Ersteller
Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 1

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 1
Aktivität:
Aktiv
05.05.2017 - 22:21

Das ist schwer zu beziffern, da es sich um eine Printanzeige im Veranstaltungsprogramm handelt sowie eine Onlinekampagne beim internationalen Tischtennisverband. Also die Printanzeige ist gar nicht messbar und der Tischtennissport ist ziemlich einmalig, ich denke mit keiner anderen Sportart vergleichbar.

Ich mach das Marketing ja nicht erst seit gestern und kenn mich schon ein wenig aus und das Fazit ist ziemlich einfach: Wenn man mit seinem Game eine Nische bedient ist die Werbung in genau dieser Nische schon am effizientesten, nicht unbedingt Print, sondern natürlich online. Mit der Printanzeige hoffe ich ein paar ausländische Handybenutzer abholen zu können.


1
Folgende Nutzer haben sich bedankt: Michael
Ersteller
Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 1

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 1
Aktivität:
Aktiv
11.10.2017 - 17:31

Also ich kann im Nachhinein sagen, dass die Anzeigen verbranntes Geld waren. Würde ich nicht mehr machen. Kaum zählbare Anmeldungen.

Dafür habe ich nun einen Trailer zum Spiel erstellt:

 


5
Folgende Nutzer haben sich bedankt: alistez, Ikarus, damios, eitelkalk, krazun
krazun
In den letzten 60 min online
krazun
Rang 19
Administrator

Projekte: 0
Designs: 2
Blogs: 3
Aktivität:
Sehr aktiv
13.10.2017 - 09:54

Sehr guter und professionell gemachter Trailer 

Und mit Anzeigen habe ich leider bisher auch keine guten Erfahrungen gemacht. Waren zwar keine gezielten Printanzeigen sondern nur Google Adwords, aber da hatte ich das Gefühl: Egal wie viel Geld man investiert. Google zeigt einfach ne entsprechend hohe Zahl an Klicks an oder lässt Bots drauf klicken, ohne das davon wirklich neue und echte Menschen auf die Seite kommen.


2
Folgende Nutzer haben sich bedankt: alistez, Wulfman
damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 19
Administrator

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
13.10.2017 - 17:34

Vielen Dank dafür, dass du nochmal eine Rückmeldung dazu gegeben hast, ob die Anzeigen etwas genutzt haben! Schade ist allerdings zu hören, dass die Werbung schlussendlich wohl wenig sinnvoll war. 

Der Trailer ist stimmig, mir gefallen jedoch die "doppelten Stimmen", also das jeweils zwei Leute gleichzeitig und leicht versetzt reden, nicht so gut.


2
Folgende Nutzer haben sich bedankt: alistez, Wulfman
Ersteller
Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 1

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 1
Aktivität:
Aktiv
21.10.2017 - 10:56

Ja mit den Stimmen kann man geteilter Meinung sein. Ich habe lang überlegt, aber mit beiden zusammen klingt es einfach voller. Ist so ähnlich wie mit einem halbvollen und vollen Stadion das brüllt. Die helle Stimme ist übrigens von mir *g*

Es ist nicht so, dass Anzeigen grundsätzlich nichts bringen. Ich stecke viel Zeit ins Marketing und wenn dann von 10 Aktionen eine was bringt, bin ich schon glücklich. Darf natürlich nicht zuviel kosten sonst wirtschafte ich schlecht, aber diese Arbeit macht auch Spaß. Print kann man allerdings getrost vergessen.


2
Folgende Nutzer haben sich bedankt: alistez, krazun
Aktualisiert: 21.10.2017 - 10:57
1
Antwort als Gast erstellen