Alles auf Anfang 24.04.2020 - 02:52 0

Es kommt die Zeit da man merkt dass einem das Projekt über den Kopf wächst, man wird innerlich mit allem was man bereits geschafft hat unzufrieden. Dazu kommen finanzielle Engpässe weil das Projekt immer größer werden will, und andere Faktoren welche das Gesamtkonzept verlangsamen. 

Lektion 1

Ja es stimmt Hilfskräfte aus Banglatrash und co prostituieren sich förmlich in ihren Preisvorstellungen die sie einem nennen wenn man nach ihrer Hilfe fragt. Doch Vorsicht das ist eine Falle! Wie ein naiver Hering hängt man an der Leine nur darauf wartend ausgeweidet zu werden. Gut eine Analogie halt das Ausweiden passiert hier finanziell!Es werden Ausreden nach der anderen ausgegeben ala "mein Dorf hatte Stromausfall" (ja genau zwei Wochen lang?) oder, "Mein Kumpel Ranshid muss mir helfen der macht das aber nicht umsonst, schick mal 20 Dollar extra" - es hat wohl einen Grund das man aus Ranshid - SHIT raushört - denn dieser meldet sich nur wenn er Geld braucht zu allem anderen nicht. 

 

Lektion 2

Vorplanung ist das A und O. Dieses drauf los machen bringt es nicht, am Ende hat man mehr Schrott auf der HDD und Konzept Art als einem nützlich ist - mit einem guten Team kann man schon viel vorproduzieren am Ende setzt ein Programmierer alles in Absprache zusammen 

 

Lektion 3

Den Tag nie vor dem Abend loben. viele machen für ihre 10 prozent Game schon Werbung als wäre es das final Release. Es wird sich später so viel ändern oder das Game scheitert aus irgend einem Grund, dann steht man vor den Scherben seiner Existenz. 

 

Ich machte viele dieser Fehler aber ich lernte auch einiges - mit einem halben neuen Team mit einem guten Arbeitsklima und membern aus den USA arbeitet es sich nun besser und der progress schreitet immer besser voran. viele der Dinge aus der ersten Spiele Idee konnten recycled werden die Motivation ist gestiegen und die generelle Qualität ist gestiegen. 

 

ein Release ist in greifbarer Nähe! 

 


Aktualisiert: 24.04.2020 - 02:52
Grund:
24.04.2020 - 16:27
Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 8

Projekte: 2
Designs: 1
Blogs: 15
Aktivität:
Sehr aktiv

Hallo, Dein Posting ist ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen, aber doch irgendwie interessant. Du hast Dein Spiel also von Programmierern in Bangladesh programmieren lassen? Und jetzt hast Du ein neues Team aus den USA zusammengestellt? Wie hast Du die Leute denn gefunden?

Wulfman
In den letzten 60 min online
Wulfman
Rang 8

Projekte: 2
Designs: 1
Blogs: 15
Aktivität:
Sehr aktiv
10.05.2020 - 19:18
Ersteller
Foxxio
In den letzten 60 min online
Foxxio
Rang 5

Projekte: 1
Designs: 2
Blogs: 3
Aktivität:
Sehr aktiv

auf dem gleichen Wege wie die Leute aus Bangladesh und Thailand, über indie Game Groups und Foren. ich selber programmiere ja auch am Projekt, allerdings nicht mehr so intensiv da ich gemerkt habe das doch viele Aufgaben drumherum anfallen. 

 

die Grafik mache zb ich, das Management, das monatliche zahlen der Artisten an sich etc. aber ich merke das es nun einfach auch voran geht, gerade weil so Leute aus den nicht dritte Welt Ländern auf Dinge wie Verträge bestehen die auch Klausen enthalten die zu deren Lasten sind, zb das Beenden des Vertrages wenn diese ihre Aufgaben nicht erfüllen. 

 

es funktioniert einfach und wo ich früher für einen Progress step 5 Monate brauchte, sinds jetzt 4 Wochen 

Ersteller
Foxxio
In den letzten 60 min online
Foxxio
Rang 5

Projekte: 1
Designs: 2
Blogs: 3
Aktivität:
Sehr aktiv