Alpha-Trader.com Bewertungen
Auf Bewertung Antworten

GeneralWorld
In den letzten 60 min online
GeneralWorld
Rang 5

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv
Zuletzt geändert am: 05.02.2019 - 20:46

Dieses Spiel soll möglichst nahe an der realen Börse gehalten werden, was den Einstieg aber auch nicht ganz einfach macht. Es gibt viele Fachbegriffe die man erst einmal verstehen muss. Der Markt in dem Spiel ist noch nicht ganz ausgereift, so werden etwa Kurse wild gepusht ohne eine Grundlage für den Wert zu haben, um den eigenen Buchwert zu steigern. Auch Übersicht und die allgemeine Spieloberfläche lassen zu wünschen übrig, da bleibe ich lieber weiter bei einem anderen Börsenspiel, für das ich hier in der Bewertung aber nicht werben möchte. ;)

Ist schon eine Weile her, seit ich das Spiel mal gespielt habe und mittlerweile soll sich auch einiges geändert haben, also macht euch am Besten selbst ein aktuelles Bild von dem Spiel. Ich für meinen Teil bin jedenfalls mit diesem Spiel durch, weil zu meiner Spielzeit wenige Tage Inaktivität gereicht haben um von seinen Aktionären entmachtet zu werden (z.B. Abverkauf der Depots wurde beantragt oder die Löschung oder ein anderer Spieler lies sich zum neuen CEO wählen). Mir wurde gesagt, dass dies nicht mehr so schnell passiert, nachdem einige Änderungen durchgeführt wurden (zumindest solange man selbst die Aktienmehrheit über die eigene AG behält).

Antwort von alphatrader
In den letzten 60 min online
alphatrader
Rang 3

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Aktiv
vom 21.03.2019 - 08:07

Vielen Dank für die ausführliche Bewertung über den Zustand der BETA von Alpha-Trader.com!

Du hast einige Punkte angebracht, die noch auf der TO-DO-Liste stehen. Den Einstieg in die Börse zu vereinfachen ist ein großes langlaufendes Projekt. Hierzu wurde vor einiger Zeit eine Einführungstour integriert, aktuell wird die Seite "Mein Imperium" nach und nach hinzugefügt, die mit Vorschlägen für die Einsteiger und Tabellen über den Zustand der geleiteten AGs informieren und damit zur Übersichtlichkeit beitragen soll. Ansonsten gibt es das Projekt zu allen wichtigen Themen kurze Youtube-Erklärvideos zu produzieren, die per Klick im Spiel aufgerufen werden können, um sich z.B. schnell die Funktionsweise von Anleihen oder dem Bankenwesen erklären zu lassen. In sehr prägnanter Textform gibt es das schon als Ingame-Hilfe an allen Punkten, zu denen Spielern schon mal Fragen gestellt haben.

Bei dem Punkt mit der Inaktivität kann ich Dir nur teilweise Hoffnung auf Änderung machen. Zum Einen hast Du schon richtig festgestellt, dass ein von Dir selbst besessenes Unternehmen recht sicher ist. So hast Du dabei durchaus auch die Möglichkeit mal zwei Wochen (und mehr bei in der Zwischenzeit bedienten Orders) gar nicht aktiv und trotzdem vor jeglichem externen Eingriff sicher sein. Zum Anderen sind aber inaktive Spieler auch nichts, was vom Spiel explizit gefördert werden soll. Leichen-AGs führen zu Stillstand und den will keiner

Später soll es dazu aber noch die Möglichkeit geben, dass man einen Urlaubsmodus beantragen kann. Ist dieser für eine bestimmte Zeit aktiv, können die Aktionäre weder einen anderen CEO bestimmen, noch die AG einen Depotabverkauf oder gar eine Liquidation reingedrückt bekommen. So sollte auch einem längeren Spielspaß ohne Angst nichts mehr im Wege stehen.

Die angesprochene Kursentwicklung von Dir würde ich nicht zu hoch bewerten. Das Buchwertgepushe bringt nicht viel und ist wohl eher dem Rumprobieren in der BETA geschuldet. Das sollte sich von selbst regulieren und wenn nicht, kann man immer noch von Spielseite aus Anreize dafür bieten.

Bei der Bedienoberfläche bin ich ganz bei Dir. Da fehlt es außer an Manpower hauptsächlich an Feedback. Was konkret hat Dir an der Oberfläche missfallen? Wo siehst Du Verbesserungsmöglichkeiten? Gerne kannst Du auch Beispiele nennen, was Dir an anderen Spielen besser gefällt. Dann fließt das alles in die Entwicklung mit ein.

Das Spiel ist in stetiger Weiterentwicklung und braucht noch etwas bis zur "1.0". Danach geht es aber mit den Verbesserungen immer weiter, die Liste mit Nice-To-Have-Features ist lang, da geht auf Jahre der Stoff nicht aus. Ziel ist es immer, ein Spiel zu schaffen, was trotz seiner Nische und Komplexität möglichst vielen Spielern auf lange Zeit viel Spaß bereitet. Da ist es noch nicht, aber es kommt jeden Tag ein Stückchen näher dort hin

soros
In den letzten 60 min online
soros
Rang 1

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv
Zuletzt geändert am: 05.04.2019 - 16:20

super Spiel habe sämtliche Features getestet bin auf den launch gespannt , kann es jeden empfehlen der gerne Börsensimulation mag und auch etwas kreativ, kalr die Oberfläche ist etwas gewöhnungsbedürftig aber wer sich mal reingefuchst hat kommt ziehmlich schnell und gut zurecht, was mir gefällt ist die Vielseitigkeit dieses Spiels.