Antares Open World (AOW)
Projekt melden
Grund:

In einer fernen Zeit, welche in einer mittelalterliche Fantasie MMORPG Mischung aus Survival, Echtzeit, Horror, und Strategie, aufgebaut werden soll. Ausgetragen auf einem gewaltigen Open World Schauplatz mit Namen Antarien in der Third Person mit Ego perspektivischer Option.

Die Einzigartigkeit unserer Idee liegt in der Art des Spielens. Wir werden dem Prinzip des Tamagotchis folgen. Die Spielfigur (Charakter) wird also nimals aus der Welt von Antarien ausloggen. Die Welt, der Charkter, die sozialen Beziehungen, Ressourcen, werden sich demnach auch in Abwesenheit des Spielers gruppendynamisch und hoch skalierbar verändern. Über das Smartphone erhält der Spieler eine Schnittstelle zur seiner virtuellen Welt. Hier werden umfängliche Funktionen mit Alarmen, Ereignissen, Terminen etc, aufgezeigt. In Anbetracht der Tatsache, dass wir nur einen Mega Cluster über internationale Zeitzonen bedienen wollen, wird die Welt niemals schlafen.

In Abwesenheit des Spielers, wird der Charakter dem gelerntem Wissen und Mustern folgen. Hier stehen technologisch, neuronale Netze, genetische Algorythmen, evolutionäre Strategien, dem Charakter zum lernen zur Verfügung.

Die Einbindung dieser konnektionistischen Ansätze subsymbolischer Art in einem MMO Rollenspiel sind unseres Wissens bisher einzigartig.

Wobei futuristische Elemente einer ausgestorbenen Art mit Ihren Obelisken und Artefakten Mythen, Occulte Riten und Sekten im Land sich offenbaren, nicht fehlen dürfen. Ganze Religionen bauten auf Sie. Sie sollen im starken Gegensatz zur vorherrschenden Entwicklung der Zeit und in ethischen Belangen, sowie in technischen Belangen überlegen, sowie in der Auffassung von Hochkultur Wissen sein.

Eines der Kernelemente soll das Housing darstellen. Hier sollen ganze Siedlungen und Dörfer durch die Community entstehen können. Besonderer Augenmerk soll auf die Art und Weise unserer Philosophiegelegt werden, wie Grundstücke und Bauplatz erspielt werden sollen. Auch der Detailreichtum und die Phasen des Housings soll auf hoch komplexem Niveau erfolgen. Zeitgleich soll es aber dem Casualgamer möglich sein durch Herabsetzen des Komplexitätgrades, einsteigerfreundlich zu sein. Er soll durch ein intuitives Tutorial systematisch geleitet werden. Mit der Erfahrung des Spielers wird automatisch progressiv die Komplexität gesteigert.

Wobei ich hier ganz klar zu erkennen geben möchte, dass es sich nicht um ein Casual Game handeln wird. Wir verfolgen das ehrgeizige Ziel eines der komplexesten, wenn nicht das komplexeste MMORPG von Morgen zu werden (Philosophie).

Im Zentrum des Geschehens, die karakale Selbstfindung des Spielers und eine schauerliche geheime in den Wäldern von Antarien lebende bösartige Kreatur, die ihres Gleichen sucht, wird Teil des Eposes. Eine Welt von Mythen und Sagen umwogen.

Autor: Jan Ohlmann alias Azzuriel
Projekt: Antares Open World - AOW
Konzeptbuch: wiki.antarien.com
FB: fb.antarien.com
Web: blog.antarien.com

Youtube: Antares Open World Opener zum Konzept

 #RPG  #Strategie  #Simulation  #MMO  #Windows 

 

Entwickler
Azzuriel
In den letzten 60 min online
Azzuriel
Rang 1

Projekte: 1
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Inaktiv
Erstellt am: 15.07.14
Letztes Update: 19.07.14
Status: Planung
Besucher: 2015
7.6
5 insgesamt
Mögen dieses Spiel
Profil-Adresse
Downloads
Windows
Linux
Mac OS
Android
iOS
Windows Phone
Webanwendung
Letzte Diskussion
Noch kein Thread erstelltZum Forum
Entwicklung
Bisher keine Aktivitäten
Ähnliche Spiele
Kommentar als Gast hinzufügen