Blobby Online Bewertungen
Auf Bewertung Antworten

Schiman
In den letzten 60 min online
Schiman
Rang 9

Projekte: 7
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
Zuletzt geändert am: 20.01.2016 - 14:39

Schöne Version von Blobby Volley. Richtig gut programmiert und es funktioniert.

ABER...

Ich bin ein ehemaliger Blobby Volley-Zocker. Damals habe ich noch in der Blobby-Liga gespielt mit einem richtigen ELO-Punkte-System. Da war ich schon nicht schlecht dabei. Das lief noch mit dem originalen Blobby Volley und Hamashi, als lokalen Netzwerk-Emulator.

Deshalb komme nicht umhin dein Blobby Volley mit dem Original zu vergleichen und da verliert deine Version leider im direkten Vergleich.
Die Art und Weise wie der Ball manchmal extrem schnell wegfliegt und manchmal nur ganz langsam, ist absolut nicht vorherzusagen (für mich zumindest). Dass man über das Netz ins gegnerische Feld springen kann ist auch komisch. Außerdem kann man den Ball selbst beliebig oft berühren. Im Original hat der andere einen Punkt bekommen, sobald man den Ball öfter als drei Mal berührt hat (wie im echten Volleyball). Die Power-Ups, die man sammeln und einsetzen kann, senken den Spielspaß eher, weil dann noch mehr unvorhersagbare Dinge passieren (z.B. das Verschieben des Netzes).
Ich kann den Blobby nicht mit der Maus steuern. Das war aber früher mein bevorzugtes Steuergerät.

Alle Punkte zusammen führen mich wieder zum Original Blobby Volley zurückblush

 

eitelkalk
In den letzten 60 min online
eitelkalk
Rang 12
Moderator

Projekte: 2
Designs: 0
Blogs: 5
Aktivität:
Inaktiv
Zuletzt geändert am: 14.02.2016 - 14:12

Natürlich muss man - sofern man es kennt - die Version mit dem originalen Blobby Volley vergleichen. Und da zieht Blobby Online leider den Kürzeren.

Dabei gefallen mir viele Dinge gut. Das fängt bei der Aufmachung an, geht beim Gastmodus, den recht witzigen Power-Ups und dem „Drum-Herum“ (Chat, verschiedene Modi etc.) weiter.

Den Ball mehr als drei mal zu berühren ist fast ein No-Go, das Netz zu überspringen fand ich wiederum recht amüsant.

Das alles verblasst aber leider bei dem (im Vergleich zum Original) schlechten Handling. Handling ist bei einem solchen Spiel fast alles, und dafür ist der Ball zu langsam, springt nicht genug, wirkt regelrecht schwerfällig. Es scheint so, als würde man mit irgendetwas zwischen Luftballon und Gymnastikball spielen, aber nicht mit einem Volleyball.

Da ist noch deutlich Luft nach oben, dann könnte es ein richtig gutes Spiel werden.