Realms of Gondar Bewertungen
Auf Bewertung Antworten

eitelkalk
In den letzten 60 min online
eitelkalk
Rang 11
Moderator

Projekte: 2
Designs: 0
Blogs: 5
Aktivität:
Sehr aktiv
2Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 01.03.2016 - 13:45

Also „Alpha“ als Entwicklungsstand anzugeben ist schon ein starkes Understatement. „Realms of Gondar“ ist vollwertig spielbar, nur an manchen Stellen sieht man noch, dass da in Zukunft wohl noch etwas kommen wird – meist Gebäude oder Waren. Am Balancing wird stetig geschraubt, Spielerwünsche und Verbesserungsvorschläge werden ernst genommen, diskutiert und umgesetzt. Der erste Eindruck ist also ein ausgesprochen guter. Doch wie sieht es mit dem Spiel an sich aus?

Sehr gut! Man wird durch ein nett gemachtes, kurzes Tutorial an das Spiel herangeführt, das die wichtigsten Menüoptionen erläutert. Leider hört es dann, wenn es richtig losgeht, sehr abrupt auf und man fühlt sich ein bisschen hilflos. Der Menüpunkt „Anleitung“ ist da aber ausgesprochen hilfreich und bei jeglichen Fragen kann man sich auch einfach an den Chat wenden, dort findet sich immer jemand, der gerne weiterhilft.

Im Spiel hat man dann einen Haufen Gold zur Verfügung, mit dem verschiedenste Gebäude gebaut, Rohstoffe abgebaut, Waren produziert, gekauft und verkauft werden können. Das Gold ist nur wahnsinnig schnell weg, sodass es schon ein wenig taktisches Geschick braucht, wofür man es am besten einsetzt.

Ganz besonders gelungen finde ich den Handel, der neben dem eigenen Aufbau der Siedlung der Kernpunkt des Spiels ist. Er funktioniert sehr einfach, die Preisgestaltung sollte dennoch wohl überlegt sein und wenn man ein Auge auf Angebot und Nachfrage hat, kann man einiges an wertvollem Gold rausholen.

Ebenfalls ein tolles Element sind die Bürger. Zum einen sind sie irgendwie stets Mangelware und jede Geburt und Zuwanderung wird groß gefeiert, zum anderen haben sie eigene Fähigkeiten, sodass sie manche Arbeiten schneller und manche langsamer ausführen. Außerdem fordern sie regelmäßig bestimmte Waren, die die Wirtschaft und den Handel antreiben – sehr gute Idee und Umsetzung!

Einziger Negativpunkt für mich ist, dass das Spiel ein wenig Tempo verschleppt. Ressourcen sammeln und Waren produzieren ist zum Teil sehr zeitaufwändig (für die Bürger), und es dauert allein schon ein paar Tage, bis man das Gefühl hat, dass man vorwärts kommt. Auch das „Sparen“ von Ressourcen und Gold auf bestimmte Gebäude ist langwierig, bzw. erscheint mir zumindest so. Das gefällt mir nicht.

Trotzdem sehe ich in „Realms of Gondar“ auf jeden Fall Potential für Langzeitspaß. Es gibt viele Gebäude und Waren, an die ich bisher noch nicht einmal denken kann – und es werden mit der Zeit sicherlich noch mehr kommen, immerhin ist es erst die Alpha 

Slayer
In den letzten 60 min online
Slayer
Rang 11

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 7
Aktivität:
Wahrscheinlich inaktiv
Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 05.12.2015 - 09:07

Auch wenn es wohl noch etwas früh ist mit einer Bewertung: der erste Eindruck von Gondar ist sehr gut, vor allem auch wegen der sehr liebevollen Grafiken. Das Projekt hat auf jeden Fall etwas Aufmerksamkeit verdient.

Nachtrag nach ca. 2 Wochen spielen: es geht irgendwie etwas zäh los, aber mittlerweile fühlt es sich sehr gut gebalanced an. Und lasst euch durch die vielen Tippfehler nicht abhalten - das Spiel ist wirklich einen näheren Blick wert. Vor allem für jene, die ein Spiel suchen, welches sich relativ stressfrei so nebenher spielen lässt. Es geht hier um reinen Aufbau - keine Kämpfe oder fiese Nachbarn. Ein weiterer Stern dazu für potentiellen Langzeitspaß.

Webgamers
In den letzten 60 min online
Webgamers
Rang 1

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Wahrscheinlich inaktiv
Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 02.01.2016 - 18:00

Absolutes Top-Game, ist zwar noch in der Entwicklung, dennoch schon süchtig spielbar. Wenn man Fan von Aufbauspielen ist, sollte man hier unbedingt mal reingeschaut haben.

GeneralWorld
In den letzten 60 min online
GeneralWorld
Rang 3

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv
Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 16.01.2016 - 13:42

Ein liebevoll gestaltetes Spiel mit tollen Grafiken und netten Mitspielern. Stressfrei spielbar, denn hier muss man nicht wie in manch anderem Spiel 24/7 online sein. Schafft man es mal einen Tag nicht ins Spiel braucht man sich nicht zu sorgen, ein anderer hätte die eigene Siedlung dem Boden gleich gemacht, denn es ist rein friedlich in diesem Spiel. Realms of Gondar verspricht meiner Meinung nach definitiv Langzeitspaß, bin selbst schon (fast) 1 Jahr dabei. 

meernixe
In den letzten 60 min online
meernixe
Rang 5

Projekte: 2
Designs: 3
Blogs: 2
Aktivität:
Wahrscheinlich inaktiv
Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 19.03.2016 - 15:48

Realms of Gondar ist extrem liebevoll und detailiert gestaltet. Die Graphik ist sehr ansprechend. Wer Interesse an einem entspannten Wirtschaftsaufbauspiel mit mittelalterlichem Flair hat, ist bei Realms of Gondar genau richtig. Das Spiel ist darauf ausgelegt, dass die Spieler zusammen arbeiten. Das sonst in diesem Genre so beliebte gegenseitige "Plattmachen" ist hier nicht möglich, was dem ganzen einen tollen Touch gibt! Das Spiel ist noch in der Entwicklung, aber hat schon jetzt quasi alles, was ein vollwertiges Spiel braucht.

Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 8

Projekte: 2
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
Bewertung für Version 2.0.2 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 09.10.2016 - 05:24

Ein liebevoll gestaltetes Spiel eines sehr engagierten Entwicklers.