12

19.04.2016 - 20:58

also tanzen ist absolut unterhaltsam, danke für die beiden videos :-)

 


20.04.2016 - 06:51

Hallo zusammen,

@meernixe

Danke für dein ehrliches Feedback, jedoch möchte ich dir kurz erläutern warum wir das getan haben:

Es geht hier um den Realismus. Bei den Geschlechtsorganen geht es primär nicht um Sex! Wenn du die Fortschritte verfolgt hast, dann hast du gesehen, dass Menschen aus eine "Geburtswurzel" am Lebensbaum Videndra entstehen und sich ungeschlechtlich "fortpflanzen". Jedoch entsteht parallel zum Spiel ein Buch und dort kommt es bei den Alben zu einem versuchten Übergriff eines Hauptmannes gegenüber einer Feldwebelin (<- ist das korrekt :-) ) . Dadurch kam die Diskussion auf ob es realistisch ist die Avatar, welche bei der Geburt nackt sind blank herumlaufen zu lassen. Teamentscheidung: Klares nein. Sex dient dem Vergnügen der Wesen, so wie Tanzen, Trinken, Rauchen, Relaxen, Singen, etc.

Ebenfalls ist es des Spielers freie Entscheidung sich zu betrinken (Er bekommt dadurch beispielsweise auch massive Einschränkungen bei der Steuerung über längere Zeit!). Aber das Erbrechen hat auch einen weiteren Sinn - Es dient z.B. auch dafür keine Fliegenpilze in sich reinzustopfen, was auch möglich ist. Es ist ein Warnsignal bevor man über den Ripa (Jordan) geht!

Die Entscheidung FSK18 ist nicht aus dem Grund Geschlechtsorgane und Alkohol gefallen, sondern bereits bei der Konzeptionierung. Negaia lebt NICHT vom Haudrauf, sondern von seinem Wirtschaftssystem und dies ist aufgrund seines Handelssystem mit den Kontoren und dem Bankensystem realtiv komplex und verlangt eine gewisse Reife. Die oben genannten Aspekte helfen jedoch beim FSK18-Status. 

Aber keine Sorge wird haben genügend andere Dinge, welche im jugendfreien Bereich liegen....

@nesi

Vielen Dank für deine Rückmeldung - Die Tage gibt es wieder was zu sehen...

Gruß

Negaia-Team

 


12
Antwort als Gast erstellen