DRTS Game Bewertungen
Auf Bewertung Antworten

damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 17
Administrator

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
Bewertung für Version 16.03.18
Zuletzt geändert am: 24.04.2016 - 21:54

Das Spiel basiert auf einem sehr simplen Spielprinzip - das ist Fluch und Segen zugleich . 

Dem Spieler stehen zwar nur sehr begrenzte Handlungsmöglichkeiten bereit, aber dank des guten Tutorials sind die schnell erklärt. An sich macht das Spiel durchaus Spaß, wird aber wirklich sehr schnell eintönig. Einige zusätzliche Features wie: weniger "Verbindungen" zwischen den einzelnen Nodes, verschiedene Arten von "Stützpunkten", verschiedene Einheitentypen und ein Forschungssystem würden das Spiel um einiges spannender machen.

Den Multiplayer Modus konnte ich leider nicht testen, da keine Nutzer online waren, aber die Lobby mitsamt Chat sieht schon mal vielversprechend aus.

Das User Interface des Spiels ist in einem ansprechenden, modernen Stil gehalten und passt gut zur Atmosphäre des Spiels.

Alles in allem gefällt mir das Spiel sehr gut, allerdings sind die Features nur sehr begrenzt. Wird das Spiel denn momentan noch aktiv weiterentwickelt?

Antwort von Michael
In den letzten 60 min online
Michael
Rang 10

Projekte: 6
Designs: 4
Blogs: 12
Aktivität:
Sehr aktiv
vom 25.04.2016 - 14:31

Danke für diese ausführliche Bewertung.

 

Alles in allem gefällt mir das Spiel sehr gut, allerdings sind die Features nur sehr begrenzt. Wird das Spiel denn momentan noch aktiv weiterentwickelt?

Ja, das Spiel wird momentan weiterentwickelt.

 

Einige zusätzliche Features wie: weniger "Verbindungen" zwischen den einzelnen Nodes, verschiedene Arten von "Stützpunkten", verschiedene Einheitentypen und ein Forschungssystem würden das Spiel um einiges spannender machen.

Die genannten Features "weniger Verbindungen zwischen den einzelnen Nodes" und "verschiedene Arten von Stützpunkten" werden kommen. Es wird einen Karteneditor geben sodass jeder Karten nach belieben erstellen und mit anderen Teilen kann. Man kann dort z.B. verschiedene Geschwindigkeiten für einzelne Verbindungen einstellen oder unidirektionale Verbindungen erstellen. Somit wird es abwechslungsreichere Karten geben.
Zu Einheitentypen und Forschungssystem habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, habe keine Idee wie man sowas sinnvoll integrieren könnte.
Als nächstes werde ich warscheinlich die KI angehen um den Einzelspielermodus interessanter zu machen, bisher ist der Unterschied zum Mehrspielermodus sehr groß.

 

Den Multiplayer Modus konnte ich leider nicht testen, da keine Nutzer online waren, aber die Lobby mitsamt Chat sieht schon mal vielversprechend aus.

Wenn du Lust hast den Multiplayer Modus mal zu testen schreib mir einfach eine ne Nachricht wann du Zeit hast.