Zum Profil von ManuLander
12

Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
24.10.2016 - 12:57

Mit dem Build10 sind nun 12 Missionen eingebaut. Die ersten vier Positionen für das Spieler-Schiff werden zweimal wiederholt, während in jedem dieser Durchgänge die Position des Destroyers gedreht ist: Der erste Durchgang (4 Missionen) sind die bereits bekannten Missionen. Für den zweiten Durchgang (4 Missionen) ist der Destroyer um 90° gedreht, für den dritten Durchgang (4 Missionen) ist der Destroyer um 45° gedreht.

Die letzten beiden Durchgänge waren ursprünglich andersherum angelegt. Doch beim Testspielen empfand ich die 45°-Drehungen schwieriger zu handhaben als die 90°-Drehungen, daher habe ich die letzten beiden Durchgänge vertauscht. Nach meinem Empfinden ist die Schwierigkeitsstufe nun durchgängig ansteigend (wenn auch noch auf niedrigem Niveau).


Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
26.10.2016 - 12:07

Statt der Subdomain demo0006 hat ManuLander nun die Subdomain ManuLander erhalten. Auf der Indexseite werden Screenshots in chronologischer Reihenfolge angeboten. Momentan sind noch alle Screenshots auf dieser einen Seite untergebracht. Ab einem gewissen Umfang könnte eine Aufteilung sinnvoll werden, doch bis dahin dürfte noch einige Zeit vergehen.

Am Ende der Seite findet sich auch der Downlink für die Windows x86_64-Version sowie ein Link zum Entwickler-Tagebuch. Dies ist momentan nur die Textversion der zumeist auf Pewn.de im ManuLander-Forum veröffentlichten Beiträge. Doch die einfache Textdarstellung soll noch um einige Tags und Funktionen erweitert und mit CSS aufgehübscht werden. Das passiert aber nur sporadisch, da derzeit wenig Interesse zu bestehen scheint.


Aktualisiert: 26.10.2016 - 12:11
Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
31.10.2016 - 16:35

Schweren Herzens muss ich mich von ManuLander verabschieden, nachdem die vielen Versuche, eine weitere Camerasteuerung zu implementieren, in einem grossen Desaster endeten. Da ManuLander so nicht zu retten wäre, bleibt es bei der Version vom 25.10.2016 (Windows-x86_64 only). Diese wird nun, trotz aller kleinerer und vielleicht auch grösserer Mängel, als "Final - abgeschlossen" bezeichnet, da die wichtigsten Vorstellungen umgesetzt wurden.

Es war für mich ein interessantes Projekt, aus dem ich viel lernen konnte, so z. B.:

Sei in Unity sehr vorsichtig bei der Verwendung der Optimize-Funktion - es gibt kein Zurück!

 


damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 16
Administrator

Projekte: 1
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
01.11.2016 - 13:19

Schade das zu hören. Was genau hat die Optimize-Funktion denn bewirkt? Ich bin aus einer kurzen Google-Suche dazu leider nicht wirklich schlau geworden.


Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
01.11.2016 - 13:34

Für mich ersichtlich war eigentlich erstmal nur die Neusortierung im Inspector. Praktisch wurden da wohl Animationen "zementiert", was in meinem Fall zu diesem Zeitpunkt nicht gewünscht war. Und rückgängig war nicht möglich - das erfährt man aber erst, wenn man das schon ausgeführt hat und versucht, rückgängig zu machen.


Michael
In den letzten 60 min online
Michael
Rang 5

Projekte: 5
Designs: 3
Blogs: 4
Aktivität:
Sehr aktiv
01.11.2016 - 21:24

Hallo Ikarus, hast du schon mal ein Versionskontrollsystem mit Unity getestet? Das hilft unter anderem auch beim Rückgängig machen.


Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
02.11.2016 - 19:34

Hallo Michael,

nein, ein solches System habe ich noch nicht getestet. "Eigentlich" mache ich ja täglich Backups. Wenn ich aber das Gefühl habe, es geht nicht so wirklich voran, dann unterbleibt das schon mal, gerade in Unity, weil selbst kleinere Projekte ja schon immer gleich hunderte MBs sind; beim aktuellen Projekt liege ich momentan bei 4,5 GB, und mir fehlt noch unheimlich viel.

Bei ManuLander hat sich das mit den Experimenten zur zweiten Camera so dermassen hingezogen (hatte noch zwei zusätzliche MiniProjekte gestartet, um dieses und jenes zu testen), dass da die eigentlich fälligen Backups unterblieben. Und dass eine Optimize-Funktion ohne Möglichkeit zur Rücknahme keinen Hinweis darauf hat, hatte ich einfach nicht erwartet. So kommt eines zum anderen und dann geht es eben manchmal schief.

Ist aber alles nicht soo tragisch, weil ich a) noch sehr in den Anfängen stecke und b) das Projekt nun nicht soo viel Entwicklungszeit hinter sich hatte. Ärgerlich schon irgendwie, aber auch die Chance für einen Neuanfang. Nur eben nicht unbedingt jetzt dasselbe nochmal :)

 

 


Michael
In den letzten 60 min online
Michael
Rang 5

Projekte: 5
Designs: 3
Blogs: 4
Aktivität:
Sehr aktiv
02.11.2016 - 21:16

Hallo Ikarus,

gut das du den Speicherbedarf deder Projekte erwähnst. Ich hätte nicht damit gerechnet das dieser schon so groß ist.

Das heißt du würdest mit so einem System zusätzlich auch noch Speicherplatz sparen da du weniger  oft Vollbackups bräuchtest.


Aktualisiert: 02.11.2016 - 21:20
Ersteller
Ikarus
In den letzten 60 min online
Ikarus
Rang 4

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 1
Aktivität:
Nicht sehr aktiv
02.11.2016 - 21:42

Hallo Michael,

ja, dann wird es wohl mal Zeit für mich, mich damit mal auseinanderzusetzen. Danke für den Tipp!


12
Der Thread wurde gesperrt. Es können keine neuen Antworten erstellt werden.