Shooter Reloaded Bewertungen
Auf Bewertung Antworten

krazun
In den letzten 60 min online
krazun
Rang 17
Administrator

Projekte: 0
Designs: 2
Blogs: 3
Aktivität:
Sehr aktiv
Bewertung für Version 0.5.0
Zuletzt geändert am: 24.11.2014 - 15:50

Schönes Geballere ;) Macht mir auch schon in dem frühen Zustand Spaß, nutzt sich allerdings nach ein paar Minuten etwas ab. Ich würde das Waffen Balancing etwas überarbeiten. Während man mit dem Maschinengewehr ziemlich leicht treffen kann wenn man einfach eine "Wand" schießt, ist es mit der ersten Waffe ungleich schwerer und deswegen sinnlos die zu nutzen. Diese Raketen könnten einen Explosionsradius bekommen. Das Maschinengewehr etwas weniger Schaden pro Kugel, die Waffe auf 1 dafür mehr Schaden pro Kugel oder die Kugeln schneller fliegen lassen, damit man einen Anreiz hat die zu nutzen.

Und mehr Spielziele wären toll. Man könnte ja Credits für Kills bekommen, sich damit dann Waffen/Granaten/Munition usw. kaufen. Vielleicht sogar ein Levelsystem mit ein paar besonderen Fertigkeiten und mehr Level/Maps. Kann mir da noch viele coole Erweiterungen für vorstellen und würde mich auf weitere Updates freuen ;)

Update 1: Cool, danke für die Antwort, ich freu mich drauf! Und noch viel Spaß in Amsterdam ;)

Update 2: Schönes Update, wird immer besser. Ammo und Munni Packs sind praktisch, das Waffenverhalten ist mittlerweile besser und viele neue Grafiken wie ich sehe. Für die fleissigen Updates gibts schon mal ein Stern mehr ;)

Update 3: Super Umfangreiches Update, sehr cool! Das Skill und Waffensystem steigert den Wiederspielwert enorm. Schwierigkeitsgrad kommt mir deutlich schwerer vor als vorher. Ist aber ok weil man so auch mal öfters zwischendurch stirbt und dann Skillpunkte verteilen kann ;) Auch das Levelsystem für Waffen ist toll. Mir sind nur zwei kleinigkeiten aufgefallen: Man kann mehr Skillpunkte verteilen als man besitzt. Wenn man dies getan hat startet das Spiel nicht, es gibt aber auch keine Fehlermeldung. Elegant wäre es wenn man garnicht erst zu viele Skillpunkte verteilen kann. Und wenn man getroffen wurde und der Bildschirm sich rot färbt ist es extrem schwer die Schüsse der Gegner noch zu erkennen, aber dies ist ja vielleicht so gewollt um es schwerer zu machen ;) Ansonsten aber richtig schön dickes Update und durch das Sammeln von Geld und Skillpunkten hat man Motivation es deutlich öfters zu spielen ;)

Antwort von damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 18
Administrator

Projekte: 3
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
vom 04.09.2014 - 20:44
Ich bin zwar momentan in Amsterdam, aber sobald ich wieder daheim bin, werde ich einige Ideen umsetzen, um das Spiel anspruchsvoller zu machen. Neue Features werden unter anderem begrenzte Munition, schnellere Kugeln und häufiger spawnende Gegner sein. EDIT: Es wäre nett wenn du das Spiel nochmal bewerten könntest ;) EDIT2: Danke für deine Bewertung ;) Das mit dem Skillsystem und den Punkten weiß ich schon, mir ist nur leider programmiertechnisch keine schöne Lösung dafür eingefallen. Aber ich werde mich da nochmal ransetzen :D
eitelkalk
In den letzten 60 min online
eitelkalk
Rang 12
Moderator

Projekte: 2
Designs: 0
Blogs: 5
Aktivität:
Inaktiv
Bewertung für Version 0.6.1 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 20.01.2015 - 18:29

Version 0.5.0 (5/10)

Ein schickes Spiel für zwischendurch, momentan ist der Wiederspielwert aber noch nicht sonderlich hoch.

Obwohl ich erst skeptisch war, gefallen mir die Grafiken richtig gut. Die geben dem Spiel das gewisse Etwas! Auch, dass du das Spiel stetig weiterentwickelst, gefällt mir sehr gut, das gibt Hoffnung, dass zukünftige Bewertungen besser ausfallen werden wink Toll sind auch die vielen Dinge, mit denen du den Langzeitspaß hochschrauben willst, wie die Skills, die Upgrades der Waffen etc. Das kann durchaus was werden.

Was momentan aber dafür sorgt, dass ich recht schnell frustriert bin:

Ich sterbe zu schnell.

Um das mal in Zahlen zu fassen: Von bisher 37 Spielen ging ein einziges länger als eine Minute, Durchschnitt sind 30 Sekunden, aber auch nur, weil in den ersten 5 Sekunden kein Gegner kommt wink Das Spiel wirkt dadurch nicht gut ausbalanciert und ich verliere schnell die Lust.

Besser wäre z.B., dass die Gegner (deutlich!) mehr Medpacks verlieren als Waffen. Momentan komme ich gar nicht dazu, die Waffen aufzuheben, weil die Munition länger hält als mein Leben. Die verlorenen Waffen sind also für mich zumindest nutzlos.

Das ist so der Hauptpunkt, der zu einem guten Spiel fehlt.

Ein paar Kleinigkeiten würde ich mir außerdem noch wünschen:

  • Bei dunkelgrünem Untergrund kann man die Projektile kaum erkennen.
  • Wenn man gestorben ist, muss man Enter drücken. Da fände ich z.B. ESC oder Leertaste besser, auf jeden Fall etwas, wo man die Hand nicht extra von der Maus nehmen muss (oder die andere Hand von WASD).
  • Nach jedem Tod muss ich die Grundeinstellungen (Waffen, Medpack/Ammobag, Gamemode...) wieder neu einstellen. Da wäre toll, wenn die gespeichert werden würden.
  • Es dauert mir insgesamt auch ein bisschen zu lange, Medpacks zu benutzen: Medpack ablegen, drüberlaufen, wieder zur Waffe wechseln. Schöner wäre es, wenn die Waffe nach Ablegen des Medpacks automatisch wieder eingestellt wird.
  • Was mich auch ein bisschen stört (und bei mehreren Spielen praktiziert wird): Ich kann die Fenstergröße nicht ändern. Erwartet hätte ich entweder gleich einen Vollbildmodus oder ein änderbares Fenster (was mit den Grafiken etc. immer viel Aufwand ist, ich weiß wink). Wenn dir beides nicht zusagt, dann bitte wenigstens das Fenster nicht größer machen als den Bildschirm. Der Inhalt hat bei mir genau Bildschirmbreite, wodurch der Rahmen des Fensters nicht mehr raufpasst. Das stört mich dann doch laugh
  • Manchmal hab ich mich richtig erschrocken "Wo kam denn der Gegner her?", bis ich es verstanden habe. Vielleicht wäre dafür ganz nett (eventuell auch erst als freischaltbares Feature), ein kleines *pling* wenn ein Gegner erscheint und ein kurzes Aufleuchten an der Stelle, bzw. ein kurzer Pfeil in die (grobe) Richtung, wenn der Gegner außerhalb des sichtbaren Bereichs ist.
  • Und ein totales "nice-to-have" Feature wäre eine "unendliche" Karte, dann könnte man besser ausweichen.

Insgesamt finde ich dein Spiel also schon recht ordentlich, finde aber, dass man zu schnell stirbt. Das ist das größte Manko.

Version 0.6.1 (7/10)

Die neue Version erhöht den Wiederspielwert schon enorm. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade sorgen für weniger Frust und auch die Kollisionen mit der Umgebung finde ich gut.

Dass (fast) alle meine Vorschläge umgesetzt wurden, ist natürlich fantastisch und muss mir ja gefallen wink

Schickes Spiel insgesamt. Weiter so!

Antwort von damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 18
Administrator

Projekte: 3
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
vom 27.01.2015 - 15:00

Danke nochmal für dein umfangreiches Feedback zuvor und für deine neue Bewertung smiley Das unendliche Karten-Feature steht auf meiner ToDo-Liste und ist also nicht vergessen. Zur Zeit arbeite ich an ein paar anderen Projekten, aber sobald ich wieder etwas mehr Zeit in Shooter Relaoded investiere wird auch das noch umgesetzt ;)

Minzkraut
In den letzten 60 min online
Minzkraut
Rang 10

Projekte: 3
Designs: 1
Blogs: 0
Aktivität:
Inaktiv
Bewertung für Version 0.6.1 (aktuell)
Zuletzt geändert am: 22.12.2014 - 16:30

Wird es auch noch eine android version geben?

Antwort von damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 18
Administrator

Projekte: 3
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv
vom 16.12.2014 - 14:28

Danke für deine Bewertung ;) Eine Android Version ist momentan nicht geplant, allerdings habe ich auch schon über eine nachgedacht. Da ich LibGDX als Engine verwende, wäre ein Port zwar relativ leicht zu realisieren, aber die Steuerung müsste ich komplett überarbeiten. Da ich keine Android-Gerät besitze, könnte ich das ganze auch nicht testen. Aber vielleicht werde ich über Weihnachten mal ein paar Versuche mit einer Version für Android machen ;)