ProjektGG
Projekt melden
Grund:

ProjektGG ist eine mittelalterliche Wirtschafts- und Politiksimulation und reiht sich damit ein hinter Spielen wie Die Gilde und Patrizier. Der Spieler lebt im Bamberg des Spätmittelalter und versucht politische und wirtschaftliche Bedeutung in seiner Stadt zu gewinnen. Der Fokus liegt hier ganz klar auf dem Multiplayer-Modus des Spiels, in dem verschiedene Spieler miteinander bzw. gegeneinander aktiv werden können.

Eine Auswahl der geplanten Funktionen:

  • Eine Vielzahl politischer Ämter, die sich durch individuelle Handlungsmöglichkeiten auszeichnen
  • Ausgeprägte politische Einflussmöglichkeiten des Spieler auf das Stadtgeschehen: Steuern, Strafgesetze, etc.
  • Zahlreiche auswählbare Professionen (nicht nur Produktionsberufe, sondern auch Dienstleistungsberufe)
  • Viele verschiedene herstellbare Produkte, die an einem Markt verkauft werden können
  • Eine durch Angebot, Nachfrage, Steuern und Ereignisse beeinflussbare Marktsituation
  • Verbesserungsmöglichkeiten für den Spieler in Form von Charaktereigenschaften
  • Viele Interaktionsmöglichkeiten für den Spieler (insbesondere im Early-Game, in dem die Politik noch eine untergeordnete Rolle spielt)
  • Ein stabiles Mehrspielererlebnis, anders als der Multiplayer in den meist älteren Vertretern dieses Genres

 

Momentaner Stand

Das Spiel befindet sich zur Zeit in der Pre-Alpha-Phase, d.h. es gibt bisher noch keinen spielbaren Prototypen, sondern nur einige technische Grundlagen. Der komplette Sourcecode ist auf Github einsehbar: github.com/eskalon/ProjektGG

 

Wiki

Hier pflegen wir ein ausgedehntes Wiki, um einen Überblick über den aktuellen und den geplanten Stand des Spiels zu bieten.

 

Die Technik dahinter

ProjectGG verwendet als Grundlage das Java-Framework libGDX in Verbindung mit der Physics-Engine Bullet. Für den Netzwerk-Part wird eine abgewandelte Form von KryoNet verwendet. Mehr zur Technik dahinter ist hier zu finden.

 

Mitarbeit

Wir freuen uns über jede Form der Mitarbeit, ob im Wiki, im Issue-Tracker oder als Pull-Request auf Github. Wer Schreib-Rechte im Wiki haben bzw. als Collaborator ins Projekt einsteigen möchte, der möge bitte ein Mitglied des eskalon-Teams kontaktieren.

 

#Java #Strategie #Politik #Simulation #Wirtschaft

Entwickler
eskalon
Erstellt am: 10.09.17
Letztes Update: 10.09.17
Status: Pre-Alpha
Besucher: 141
Mögen dieses Spiel
Profil-Adresse
Download
Für das Projekt ist kein Download verfügbar!
Letzte Diskussion
Noch kein Thread erstelltZum Forum
Entwicklung
Bisher keine Aktivitäten
Ähnliche Spiele
Kommentare
29.09.2017 - 22:24
alistez
In den letzten 60 min online
alistez
Rang 1

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv

Finde, das Spiel macht einen guten Eindruck. Ich frage mich aber gerade, ob das Projekt noch aktiv weiterentwickelt wird und aktuell ist.

30.09.2017 - 00:14
Ersteller
damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 19
Administrator

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv

Das Spiel wird durchaus noch aktiv weiterentwickelt, schreitet momentan nur etwas langsamerer voran. Grund dafür ist, dass unser ganzes Team gerade viel um die Ohren hat. 

Gerade in Arbeit ist der 3D-Renderer, nachdem die Netzwerkarchitektur in den letzten Commits fertiggestellt wurde.

30.09.2017 - 00:17
alistez
In den letzten 60 min online
alistez
Rang 1

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv

Danke für deine Nachricht; das freut mich, dass am Spiel noch herumgeschraubt wird! :) Verfolge es nämlich mit großem Interesse

07.11.2017 - 17:14
JuKu
In den letzten 60 min online
JuKu
Rang 0

Projekte: 0
Designs: 0
Blogs: 0
Aktivität:
Sehr aktiv

Also mit 3D habt ihr euch echt eine ganze Menge vorgenommen. :D
Wie steht es eig. um das Projekt, weil es seit Juli keine commits mehr gab?

08.11.2017 - 19:14
Ersteller
damios
In den letzten 60 min online
damios
Rang 19
Administrator

Projekte: 2
Designs: 2
Blogs: 11
Aktivität:
Sehr aktiv

3D ist tatsächlich gar nicht so ambitioniert, da eigentlich nur eine statische Stadt-Kulisse dadurch dargestellt werden soll. Seit dem letzten Mal hat sich leider fast nichts getan, weil unser Team immer noch recht viel um die Ohren hat. Wenn das endlich vorbei ist, sollte es aber richtig losgehen können.