• NEUER PATCH (0.0.4.1) VERFÜGBAR 10.11.2019 - 14:49 0

    Nach fast einem Jahr kommt wieder einen Patch für Negaia heraus.

    Im letzten Jahr sind doch einige Neuigkeiten in Negaia eingeflossen. Die wichtigste Neuerung ist, dass das Startgebiet der Menschen komplett überarbeitet wurde. Hierdurch war es leider notwendig alle Charaktere vom Server zu löschen, da es einschneidende Änderungen in den Startquests der Menschen gab. Hierfür wollen wir uns bei unserer Spielerschaft entschuldigen, aber ihr werdet viel Spaß mit den neuen Quests haben. :stormsoldier: :stormsoldier: :stormsoldier:

    Eine weitere Neuerung ist, dass der globale Chatverlauf auf unseren Discord-Server übertragen. Somit können Offliner sehen was gerade auf dem Spieleserver passiert.

    Das Hauptmenü hat ein paar Tooltips und Shortcuts erhalten und es wurde noch einige andere kleinere Features und Bugs behoben. Die Details könnt ihr unter den Patchnotes nachlesen.

    Danke für Eure Treue und viel Spaß in Negaia.

    Team Negaia


    Kommentare: 2
  • DIe Community nimmt Fahrt auf... 03.11.2019 - 15:40 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: TroMu, damios

    Nach unserer Pause nimmt das Team und die Community so langsam wieder richtig Fahrt auf.

    Ein wirklich sehr cooles Gefühl, wieder im Schaffensmodus angekommen zu sein!

    Um die Negaia-Community noch näher in die Entwicklung einzubinden haben wir uns noch ein paar Dinge einfallen lassen. Ein Highlight davon ist, dass wir über unseren Discord unsere Unity-Entwicklung streamen und mit Ideengebern direkt diskutieren.

    Es macht echt wahnsinnig viel Spaß, Interessierte und die Spieler so nah dabei zu haben - Sozusagen als erweitertes Team!!!

    Schaut doch mal vorbei

    Grüße

    Peter@Team Negaia


    Kommentare: 0
  • Lange war es ruhig... 04.10.2019 - 11:43 3
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios, ParaDigma, TroMu

    Es war nun lange ruhig um das Negaia. Die Gründe hierfür lagen in fehlender Motivation und etwas Überdruss.Nach nunmehr halbjähriger Pause ist im Hintergrund doch einiges passiert. Am zweiten Buch wurde von Baxeda tatkräftig weitergearbeitet und nachdem ich mir meine Sinne in einem kleineren Projekt zerstreut habe und dabei noch vieles für mich mitgenommen habe, habe ich mich entschlossen Negaia fortzuführen.

    Also wie gehts weiter? 

    Ich habe innerhalb des Teams die Frage gestellt, wer noch hinter dem Projekt steht. Da einigen die Langzeitmotivation fehlte und beschlossen haben das Team zu verlassen, sind wir nun noch zu viert. Ich möchte mich bei meinen ehemaligen Mitstreitern hier noch herzlich bedanken und ich kann dies nachvollziehen, aber ich habe immer gesagt, dass Negaia eine Lebensprojekt ist! Negaia wird 2020 zehn Jahre alt! Aber ich bin motivierter den je und voller Tatendrang. Wer uns unterstützen möchte kann sich gern bei uns melden. Discord: https://discord.gg/yrGb2YZ

    Wir haben in der 2,5 jährigen Alpha viel Feedback erhalten, welches ich mir mit dem Abstand der Pause nochmal angesehen habe und deshalb habe ich beschlossen die Startquestreihe der Menschen nochmal komplett umzubauen und auch an der Steuerung Veränderungen vorzunehmen.

    Auch die Kosten habe ich optimiert. Es gibt keine Trennung mehr zwschen  Entwicklungsserver und Spielserver. Es wird direkt auf dem Alphaserver entwickelt. Was natürlich die Verfügbarkeit etwas einschränkt. Dies ist keine endgültige Entscheidung, sondern das System ist so flexibel, dass man jederzeit neue Server online nehmen kann. Aber hierzu müssen mehr Spieler verfügbar sein.

    So jetzt geht's weiter....

    Grüße

    Peter


    Kommentare: 4
  • Flatlander - Das Schwurbeln geht weiter 13.06.2019 - 18:23 0

    Am Freitag den 14.06.2019 um 20:00 Uhr spielt Jojo von Yggis Kosmos das Spiel Flatlander an. Ich würde mich freuen, wenn ihr vorbeischaut.


    Kommentare: 0
  • NEGAIA: DER GRÜNE BAND - DAS CROWDFUNDING ENDET BALD ... 12.11.2018 - 08:40 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: ParaDigma, damios

    Unser Crowdfunding für "Negaia: Der Grüne Band" endet am 15.11. Wir haben entschlossen das Buch vorerst nicht weiter zu veröffentlichen, da sich interessante Perspektiven ergeben haben - Deshalb, wer das Buch haben möchte sollte jetzt zuschlagen!

    Das Buch ist der Auftakt einer vierteiligen Buchreihe und handelt schwerpunktmäßig vom Urelement Erde. In 'Negaia: Der Grüne Band' wird der Leser auf über 430 Seiten durch die Welt der Menschen geführt und dem aufkeimenden Kampf um Wissen und Glauben.

    Die Schöpfer hinter dem Buch sind der Autor Hector Baxeda, kurz Bax, und der Projektgründer Peter. Bax ist bereits seit drei Jahren Teil des Team und widmet sich seit Beginn 2016 der literarischen Aufarbeitung von Negaia. Der gesamte Roman ist unter der Leitung von Peter entstanden, wobei er dabei das gesamte Team in den kreativen Entstehungsprozess eingebunden hat.

    Für die Buchreihe haben wir uns noch etwas Ausgefallenes einfallen lassen. Wir haben auf Basis der Spieleinhalte eine Augmented Reality App entwickelt. Damit lassen sich sechs Inhalte des Buches mit Hilfe eines Smartphones in der erweiterten Realität visualisieren. So ist die Funktionswiese: Der Leser scannt einen QR-Code ein, die im Buch zu finden sind, nach einer kurzen Ladezeit kann er den gewählten Content mit der Kamera auf den Boden platzieren und anschließend ausgiebig von allen Seiten betrachten. Auch das Drehen und Skalieren der 3D-Modelle ist dann möglich.

    Das Team und ich als Projektleiter würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt. Hierfür schonmal Danke im voraus!!!

    Crowdfunding-Kampagne bei Startnext: https://www.startnext.com/negaia


    Kommentare: 0
  • ES IST VOLLBRACHT! 17.10.2018 - 11:00 4
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: ParaDigma, damios, krazun, Wulfman

    Hey ihr da draußen!

    Wir haben es in gerade einmal EINER Woche geschafft, das Projekt zu realisieren! Ich bin gerade wahnsinnig stolz - Auf uns ALLE. Auf euch die das Projekt bis jetzt unterstützt haben, auf alle die uns immer den nötigen Rückhalt gegeben haben und auf das gesamte Team!

    Das bedeutet, dass ihr alle euer gewähltes Dankeschön bekommt und das Projekt steht!

    Das Crowdfunding läuft allerdings noch bis zum 15.11.18 - Bis ihr eure Bücher und Karten in den Händen haltet könnt, dauert es noch ein wenig. Bis Ende November ist aber alles verschickt, damit ihr pünktlich zur kalten Jahreszeit schmöckern könnt.

    Bis dahin geht es jetzt darum, alle zu erreichen, die auch gerne ein Buch haben wollen. Ich bemühe mich natürlich, allen bescheid zu geben. Es ist schwierig, wirklich alle zu erreichen. Ich fände es sehr schade, wenn Leute nach Ablauf der Kampagne davon erfahren und kein Buch erhalten. DAS DARF NICHT PASSIEREN! :-)

    Fundingseite: https://www.startnext.com/negaia

    Deshalb: Wenn ihr das Projekt mögt und weiter unterstützen wollt: sagt euren Lieben, Freunden und Bekannten bescheid, teilt diese Seite und probt den Aufstand. Wir freuen uns über jeden Like und jedes Mitglied in der Facebook-Gruppe Negaia!

    Liebe Grüße
    Das Team Negaia


    Kommentare: 4
  • NEGAIA: DER GRÜNE BAND - DAS CROWDFUNDING IST GESTARTET ... 10.10.2018 - 08:36 3
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: eitelkalk, damios, krazun

    Heute ist unsere langersehnte Crowdfunding-Kampagne zu unserem Fantasy-Roman 'Negaia: Der Grüne Band' gestartet.

    Das Buch ist der Auftakt einer vierteiligen Buchreihe und handelt schwerpunktmäßig vom Urelement Erde. In 'Negaia: Der Grüne Band' wird der Leser auf über 430 Seiten durch die Welt der Menschen geführt und dem aufkeimenden Kampf um Wissen und Glauben.

    Die Schöpfer hinter dem Buch sind der Autor Hector Baxeda, kurz Bax, und der Projektgründer Peter. Bax ist bereits seit drei Jahren Teil des Team und widmet sich seit Beginn 2016 der literarischen Aufarbeitung von Negaia. Der gesamte Roman ist unter der Leitung von Peter entstanden, wobei er dabei das gesamte Team in den kreativen Entstehungsprozess eingebunden hat.

    Für die Buchreihe haben wir uns noch etwas Ausgefallenes einfallen lassen. Wir haben auf Basis der Spieleinhalte eine Augmented Reality App entwickelt. Damit lassen sich sechs Inhalte des Buches mit Hilfe eines Smartphones in der erweiterten Realität visualisieren. So ist die Funktionswiese: Der Leser scannt einen QR-Code ein, die im Buch zu finden sind, nach einer kurzen Ladezeit kann er den gewählten Content mit der Kamera auf den Boden platzieren und anschließend ausgiebig von allen Seiten betrachten. Auch das Drehen und Skalieren der 3D-Modelle ist dann möglich.

    Der Roman ist fertig lektoriert und korrigiert und wartet darauf gedruckt zu werden. Sollte das Funding-Ziel von 1.000 Euro bis Mitte November erreicht werden kann der Druck beginnen und schon bald könnt ihr als Unterstützer euer Exemplar 'Negaia: Der Grüne Band' in den Händen halten.

    Das Team und ich als Projektleiter würden uns freuen, wenn ihr uns unterstützt. Hierfür schonmal Danke im voraus!!!

    Crowdfunding-Kampagne bei Startnext: https://www.startnext.com/negaia


    Kommentare: 4
  • Negaia - Trailer May 2017 01.05.2017 - 09:00 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: Baxeda, krazun

    Hallo Leute,

    im folgenden Trailer wollen wir euch den aktuellen Entwicklungsstand der Luftschiffe zeigen. Dieses Luftschiff wird ab der Version 0.0.1.14 verfügbar sein.

    Gruß

    Peter@Team Negaia


    Kommentare: 4
  • Negaia - Development Blog 19.01.2017 - 11:23 1
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios

    In diesem Blog wollen wir euch über die aktuellen Entwicklungsschritte in Negaia informieren.

    Wir haben in den letzten Tagen noch einen Trailer zusammengestellt, welchen wir für die neue Webseite in abgewandelter Form nutzen werden.

    Hier der Link:

    Gruß
    Peter@Team Negaia


    Kommentare: 42
  • Negaia - Alpha Release Blog 17.12.2016 - 20:59 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios, krazun

    Hallo Pewn-Gemeinde,

    der erste Tag in der Negaia live für externe Spieler verfügbar ist, neigt sich dem Ende zu. Dem ersten großen Run hielt der Alpha-Server stand. Quests wurden gespielt, Usern wurde geholfen, es wurde gedartet und Rekorde aufgestellt, etc, etc, etc. Alles in allem:

    WIR HABEN DAS DING GEROCKT!!!

    Der Alpha-Server wird bis auf einige Wartungsarbeiten dauerhaft online bleiben und mit regelmäßigen Patches versorgt. Wir halten Euch hier in dem Blog über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden.

    Gruß

    Team Negaia


    Kommentare: 5