• TheCave - public beta 22.06.2020 - 08:52 1
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios


    Kommentare: 0
  • TheCave - die Osoks 28.05.2020 - 07:24 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: FreakyZesi, damios

    Unser Held hat schon eine Weile kein Sonnenlicht mehr erblickt.
    Aber er lebt noch und nach zahlreichen Kämpfen gegen die unterirdischen Invasoren betritt er nun das Reich der Osoks.
    Die Osoks sind ein friedliches Volk, das von Zucht und Abbau von Pilzen lebt.
    Unser Held war nicht schlecht überrascht, hier unten auf so eine Gemeinschaft zu treffen.

    Osoks1

    Aber auch sie werden von Böse und seinen Schergen (2 neue Gegnertypen) bedroht.
    Da kommt unser Held genau zur rechten Zeit - zudem scheint fette Beute (Gold, Edelsteine, etc). in dem riesigen Labyrinth der Osoks zu warten.
    'Quid pro quo' -  wir säubern die Höhle der Osoks - von Monstern und den Schätzen  :D

    osoks2
    (wip: das wird noch etwas ausgeschmückt)


    Kommentare: 0
  • TheCave - ich flippe um 17.05.2020 - 09:38 0

    ein Update...


    Nachdem nun längere Zeit keine Screens und Videos gepostet wurden, will ich heute ein kurzes Status-Update posten.

    Derzeit steht fast nur Eins im Vordergrund: Testen, Korrigieren, Testen, Justieren, Testen, Testen und nochmal Testen.
    Gefühlt habe ich das Spiel mindestens schon 100mal durchgespielt, manche Level sogar öfter.

    Und das wurde besonders notwendig, nachdem unser Held im Verlies einen Raum entdeckt hat (Merlins Kammer), in dem ein seltsamer Kristall die Gravitation der Spielfigur ändert. Dadurch wurden aus vielen Leveln zwei - die ja stimmig sein müssen und teilweise auch auf den Kopf gestellt, Spielspass bieten sollen.

    Mir ist klar, ihr könnt es kaum noch erwarten, TheCave zu spielen , aber ich möchte euch noch um etwas Geduld bitten.
    Die QS ist wichtig und es sollen so wenig Fehler in dem kostenlosen Spiel sein, wie irgend möglich - es werden noch genug übrig bleiben .

    So sieht der Gravitationswechsel aus - ihr könnt euch evtl. vorstellen, was das für Auswirkungen auf die Level- und Rätselgestaltung hat (und auf das Coding dahiner)... (das frisst echt viel Zeit!)

     

    und so sieht Merlins Kammer im Editor aus...

    TheCave - Merlins Kammer

     


    Kommentare: 1
  • TheCave - neue Geschäftsbedingungen! 03.05.2020 - 09:23 0

    Manny Ca$h - der fast allgegenwärtige Händler - hat seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen angepasst.
    Entgegen den verbindlichen "Empfehlungen" des Königs, besteht in seinem Laden KEINE PFLICHT, eine Maske zu tragen. Jedoch darf sich nur ein Held in seinem Laden aufhalten! (TheCave ist aber eh kein MMORG )

    TheCave - Geschaeftsbedingungen (CORONA)

    (im Spiel kann man das sogar lesen ;)))


    Kommentare: 3
  • TheCave - ab in das Verlies ... (SPOILER!) 27.04.2020 - 17:50 1
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios

    Unser Held löst noch schnelle das Rätsel "im Freien" und begibt sich umsehens in das Verlies des "Bösen"*
    Die wird dann wohl das Letzte sein, was er zu sehen bekommt. Denn hier beginnt der Endkampf in die Freiheit...
    *) so wird er auch von seinen Feinden genannt

     


    Kommentare: 0
  • TheCave - Gamepad support 25.04.2020 - 09:27 1
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios

    Projekt "TheCave"

    Aktueller Stand (Neuerungen):

    - 37 Level / 4 Themen
    - 3 Bosse
    - Secret Caves
    - 10 Gegnertypen
    - Gamepad wird unterstützt

    - [neu] Lavalevel-Boss 'Phönix'

     

    Neuster level: Boss #3 - Phönix

    TheCave - Phoenix

     


    Hashtags: #3
    Kommentare: 0
  • HearthClone - die Gegner-KI 16.04.2018 - 10:47 3
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios, DNKpp, krazun

    Nun ist es soweit - die KI wird eingebaut!

    Hier möchte ich den Verlauf für die Interessierten von euch ausführen.

    Und es soll eine Einladung zur Diskussion sein...

     

    Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, verwende ich ein Neuronales Netzwerk mit finiten Kombinationen (es existieren also nur jene Verbindungen, die auch spielbar sind [Münze auf Münze ist z.B: nicht spielbar])

    Zudem ergeben sich vorbestimmte Reihenfolgen oder parallele Spielzüge:

    - eine Handkarte muss erst ausgespielt werden (und führt dann ggfls. eine Heldenfunktion aus)
    - die Reihenfolge von zusätzlichen Waffen/Rüstungen/Münzen vor der Verwendung einer Karte/Basis spielen eine Rolle (Kostenermittlung) können aber beliebig kombiniert werden

     

    Hier ist mal der Entwurf für das Netzwerk:  KIbaum.svg

    Er ist bzgl. der (Multinomialkoeffizienten) Permutation aller relevanten Objekte (Karten/Zusätze) reduziert.
    Man stelle sich diesen Baum also an den entsprechenden Verzweigungen ver-N-facht vor, abhängig von der im Spiel (oder dem Inventar) befindlichen Objekte.

    Hier werde ich Rekursionen über alle relevanten Objekte verwenden.

    Am Ende jedes Zweiges befindet sich dann die entsprechende Bewertungsfunktion (für die GUV*1 der beiden 'kämpfenden' Objekte

    Das Neuronale Netzt ist also RIESIG.

    Die Gefahr besteht, dass bei maximalen Ausprägung ein Laufzeitproblem entsteht.
    Um das zu verhindern, werde ich eine Abbruchtiefe hinzufügen, um ggfls nicht alle Verbindungen zu bewerten.

    Jeder Zweig wird mit einer GUV beendet und daraus eine Gewichtung für die Backpropagation (rückgerichtete Knotengewichtung) ermittelt, welcher jeden Zweig für die Angriffs- oder Verteidigungsstrategie priorisiert oder dämpft.

    Im Gegensatz zur Ansatz mit einem Minmax-Algorithmus muss ich mir so nicht für jeden Spielzug die Endwerte zu jeder Karte merken, denn....

    Wenn alle Zugfolgen bewertet sind, findet das NN dann die optimale Karte selbständig, über die Gewichtungen - für EINE OPTIMALE AKTION (Karte oder Basis).

    Dies wird dann solange wiederholt, bis keine sinnvolle Aktion mehr verbleibt und der Spielzug beendet wird.

    Damit jeder Stamm eine individuelle Prägung bekommt (und somit in den Kämpfen unterschiedliche Strategien entstehen) werde ich die Gewichtungsfunktionen je Stamm individuell gewichten (manch ein Stamm wird agressiver sein als andere und/oder z.B: auch Basisangriffe vor Kartenangriffen bevorzugen, ...)

     

    *1) GUV = Gewinn- und Verlustrechnung - was kostet ein Angriff und welchen Erfolg(Schaden) bringt er?

     

     


    Kommentare: 4
  • HearthClone - update gameplay I 23.02.2018 - 23:41 5
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios, Ikarus, Byte, ParaDigma, krazun

    HearthClone wächst und wächst...

    Zwischenzeitlich ist viel passiert, so dass ich mal einen Zwischenstand posten möchte.

    Neben kleineren Veränderungen an der GUI und dem Sound habe ich angefangen, die Effekte zu den jeweiligen Angriffen und Aktionen zu implementieren.
    Auch sind inzwischen Heldenkarten mit speziellen Sonderfunktionen (Angriffen/Hilfeaktionen) hinzugekommen und es werden jeden Tag mehr.

    Das Punktesystem der Kartendecks habe ich für einen ausgewogeneren Spielverlauf angepasst (dies wird sich aber sicher beim balancing noch ändern).
    Das Stämme-System (es sind jetzt nur noch 6 wählbare Stämme [aufgrund der sammelbaren Karten und der Deckgestaltung] ist eingebaut, wenn auch noch nicht auswählbar.

    Da das Kartendesign permanent im Fluss ist, liste ich hier kurz die aktuellen Spezialfunktionen nur als Text (ohne Bilder) auf, da sich auch das bis zum Ende noch stark ändern wird (dann kommen alle Karten in den Kartenalmanach).

    Die Sonderfunktionen sind als kleines Pergament auf der Karte angezeigt und einmalig, zusätzlich zu den normalen Kartenwerten einsetzbar.
    (rechts oben steht der Preis, wenn man die Karte vom Deck auf die Hand kaufen möchte [Wirtschaftssystem] und ggfls. der Preis um diese dann auch zu spielen - eine genaue Beschreibung des inzwischen runden Wirtschafssystems reiche ich in einem eigenen blog nach)

    Beispiel:

    Sonderkarte Beispiel (die Karten bekomme natürlich alle noch Namen statt "Stamm#X")

    • Schneller Tod (nach Spielen der Karte, kann eine beliebige gegnerische Karte zerstört werden)
    • Extra-Karte (nach Spielen der Karte, bekommt man kostenlos eine weiter Karte vom Deck auf die Hand)
    • Sanitator (nach Spielen der Karte, kann man eine beliebige Karte aufwerten (+1 Kraft, +1 Leben)
    • Verletzter Stolz (wenn diese Karte angegriffen wird - und das übesteht - hat diese +5 Kraft)
    • Frontalangriff (wird die Karte gespielt, verursacht sie zusätzlich 3 Treffer an der Gegnerbasis)
    • Schrottflinte (ja - nicht Schrotflinte - gespielt verursacht sie bei jeder gespielten Gegnerkarte 1 Schaden)
    • Sendsenmann (wenn die Karte 'stirbt', bekommt der Spieler eine neuen vom Deck)
    • Samuritter (alle ausgespielten Karten des Spielers bekomme +1 Leben)
    • Wachen!! (+2 Leben für die Basis)

    (über Vorschläge zu coolen Sonderfunktionen [welche ich auch umsetzen kann] und andere Kritik/Ideen würde ich mich freuen!)

     

    Hier ein kleines preview des derzeitigen Spielverlaufes (noch ohne KI-Gegner - also selbst gespielt):

    ....

    April 2018

    Mittlerweile sind zahlreiche Heldenkarten hinzugekommen und der Spielverlauf wurde immer wieder verfeinert.

    Die Helden wurden in Gruppen zusammengefasst und haben ihre Attribute für die KI bekommen.

    nun steht der nächste wichtige Schritt bevor - die KI - das Herzstück des Spiels.

    Meine Erwartungen sind entsprechend hoch, da durch die Komplexität des Spiels (aufgrund der vielen Faktoren) zahlreiche strategische Spielzüge möglich sind.

    Die KI soll eine echte Herausforderung werden!
     


    Hashtags: #x
    Kommentare: 1
  • HearthClone - Kartenalmanach 18.02.2018 - 23:30 2
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: damios, Byte

    Hier möchte ich die Karten mit speziellen Funktionen vorstellen:
    (Bonus- und gloreiche Karten)

    heilung Die Heilungskarte(n): sind sofort einsatzbereit und heilen die Zielkarte (oder die Basis) um den jeweiligen Wert.

    kraft Power-booster: sind sofort einsatzbereit und stärken die Zielkarte um den jeweiligen Wert.

    wachauf Zauberpower un-zzz: weckt eine 'schlafende' Karte auf, damit sie sofort/nochmals benutzt werden kann.
    (normale Karten 'schlafen' bis zur nächsten Runde, Sofort-Karten 'schlafen' mit Verwendung für eine Runde) - un-zzz weckt sie sofort auf!)

     

    NEU - NEU - NEU

    Magischer Token: Du erhälst einen Magischen Token, den du auf Karten anwenden kannst. Diese Zauber haben unterschiedliche Wirkungen.

    • Wachen: Basis kann nicht angegriffen werden, solange eine Karte das Symbold besitzt
    • Thor-Hammer: jede Runde ein Schaden an der Basis des Gegners
    • Schmied: jede Runde +1 Kraft
    • Glück: 50% Chance Angriff zu blocken
    • Schlange: 1 Gegenangriff bei Angriff
    • Geldsack: +5 Gold bei Tod
    • Oktapus: Kartenkraft halbiert (min. 1)
    • Toja: Karte greift bei jedem Zug mit aller Kraft die eigene Basis an

     

    Waffen und Rüstungen: Du erhälst eine Waffe oder Rüstung entsprechend deinem Level. Diese landen in deinem Vorrat, aus dem dann die Waffen, Rüstungen und Magischen Münzen anlegen kannst.

     

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Und hier die Helden (zumindest der vorläufige Satz...)

    Byte Nature: Der König beansprucht eine Goldmünze für jede Magische Münze die ihm 'anvertraut' wird - und das jede Runde!

     

      Ugantro (aka Frostbite): Friert eine Karte des Gegner für eine Runde ein und macht sie somit unbrauchbar für alle Angriffe und magischen Aktionen.

     

    Greif: Klaut eine ausgespielte Karte vom Gegner und verleibt sich diese ein. Diese Karte spielt dann für den Gegner.

     

    Bark - der treue Begleiter: Greift für jeden Kartenangriff die Gegnerbasis mit drei Schadenpunkt extra an.

     

    Elstabird: Klaut jede Runde zwei Goldmünzen vom Gegner.

     

    ...neue Helden braucht das Spiel!

    Kabba: Eine Flutwelle überrollt alle Gegnerkarten und fügt ihnen 3 Schadenspunkte zu.

    Spigeft: Vergiftet eine Karte und macht sie handlungsunfähig.
    Nur Heilen (Lebenspunkte) können die Karte befreien - Münzen wirken aber weiterhin.

    Ligflash: Der Motivator ruft zum Kampf - und eine zufällige Karte aus dem Deck folg ihm ohne Sold in den Kampf.

    Crebbo: Er profitiert vom Tod der eigenen Karten. Je vernichteter Helfer- oder Heldenkarte bekommt er +1 Kraft und +1 Leben.

    Lissat:  SCHREIT um Hilfe - sie ist schwach! Aber eine zufällige der ausgespielten Karten wacht auf und hilft ihr beim Kampf gegen den Feind.

    Senatos:  Ruft zwei weitere Karten zum Kampf

    Die Hellnas:  Ruft drei weitere Karten zum Kampf

      Der Smaiker:  dreht bei Verletzung total durch und bekommt 5 Kraft und 5 Leben

      Sysipho:  wird bei Verletzung agressiv und bekommt 3 Kraft und

    3 Leben

      Ein Lursch:  Fegt über die Gegnerbasis und verursacht 5 Schaden

    hc_damios Damios: Leicht benommen vom letzten Kampf hat er keine Kraft mehr - dafür heilt er jede Karte jede Runde um +1 Leben!

    hc_gnadenlos Merci: er ist gnadenlos - wer ihn angreift stirbt sofort

    hc_hammer jUlik: verursacht beim Angreifen keine Verletzung, demoliert aber die Waffen (Kraft) des Gegners.

    hc_moria  Ballrock: stirbt er, hinterlässt er jeder ausgespielten Karte +1 Kraft und +1 Leben

    hc_mutig Angstine: Weckt den Schutzinstinkt bei allen ausgespielten Karten und erhöht deren Kraft um +1

    hc_sleepa Sleepa: wacht auf, wenn eine seiner Mitkarten stirbt und bekommt +1 Kraft

    hc_tod Nashgol: Tötet eine beliebige Karte - umgehend und ohne Wimpernzucken (wie auch )

    hc_wechsel Wandler: verwandelt eine beliebige Karte in einen anderen zufälligen (Helfer oder Held)

    hc_looter Goldie: spendet für jede eigene Karte die stirbt +3 Gold

    hc_chameleon Chamelon: Nimmt gerne Typ und Werte einer gegnerischen Karte an

    hc_jofrost Jo Frost: Friert eine Karte ein (wie Frostbite, nur stärker)

    hc_nachtschatten Stealth: Greift zusätzlich in der Nacht (wenn der restliche Stamm schläft) an

    hc_sabber Sabber: Vergiftet ein Karte (wie Spigeft nur stärker)

    hc_smurk Smurk: Greift zusätzlich in der Nacht (wie Stealth) an

     

     

     


    Kommentare: 11
  • HearthClone - Effekte 18.02.2018 - 11:33 1
    Folgenden Nutzern gefällt das Design: alistez

    Mehr Action! - die Effekte in HearthClone (Beispiele)

    HearthClone bekommt natürlich auch Angriffs- und Verteidigungseffekte

    Das sind nur Beispiele - Start- und Endpunkte und Typ werden später von Angriffe/Abwehr definiert...

     

     


    Kommentare: 0