runvs Bewertungen
  • Antares Open World (AOW)15.07.2014 - 22:59

    Hi,

    Das sieht doch alles schonmal sehr vielversprechend aus! Auf die Umsetzung oder einen ersten Prototypen bin ich gespannt.

     

    Drei formale Dinge:

    1. Das Youtube Video kann auch direkt im Beitrag eingebettet werden. 
    2. Die sehr häufige Verlinkung auf den eigenen Devblog empfinde ich als Leser als störend. Ein Link am Anfang und am Ende der Beschreibung hätte imo gereicht.
    3. Ein Titelbild würde das ganze noch abrunden.

     

     


  • 12 Spiele von Myyyvothrr25.07.2014 - 13:04

    Top! Ich arbeite gerade selber daran, meine zwölf voll zu bekommen (drei brauchts noch) und weis, was es heisst. Bei OneGameAMonth mitzumachen: Es ist eine tolle Erfahrung und ich kann das jedem Entwickler nur wärmstens empfehlen. Man wird von Monat zu Monat besser, lernt neue Technologien und Konzepte.

    10 Zombies hatte ich bei LudumDare im August damals schon gespielt und es hat mir sehr gut gefallen. Ich wusste garnicht, dass das aus dem deutschsprachigen Raum stammt.

     

    Entwickelst du aktuell an anderen Projekten oder planst du, nochmal bei OneGameAMonth mitzumachen?

     

    Beste Grüße,

    runvs.


  • Sqrxz 318.08.2014 - 10:17

  • Ninjacat-Remake08.10.2014 - 20:11

    Braucht noch viel Arbeit...

    Nur ein paar wirklich offensichtliche Dinge zur Verbesserung:

    • Rechtschreibung
    • Steuerung seltsam
    • Schriftgröße
    • Lesbarkeit der Schrift
    • Sichtbarkeit des Mouscursors
    • Bewegung bei Klick im Dialog.
    • Wurfsternphysik

     


  • Sherlock Holmes und die Thorbrücke16.02.2015 - 23:01

    Das Spiel an sich ist nett gemacht, auch wenn ich mich in Adventurespielen meistens nicht gut reindenken kann.

    Allerdings fallen mir ein paar Dinge auf: Auf der technischen Seite beispielsweise Antialiasing. In die Sprachausgabe ist sicherlich viel Arbeit geflossen, jedoch befindet sie sich (zumindest für meine Tontechnikerohren) auf niedrigem Niveau. Schon der Eingangsdialog klingt nicht nach einem Gespräch zwischen zwei Leuten, sondern nach vorgelesen. Auch die Kameraperspektive ist oftmals störend. Die Szene ist von oben gezeichnet, die Charaktere allerdings von der Seite.

    Der Link zum Trailer in der Projektbeschreibung geht leider auch nicht.

     

    So Far...

    runvs.